This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät Valmet beim Erwerb von EWK Umwelttechnik | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät Valmet beim Erwerb von EWK Umwelttechnik

Die finnische Valmet Oyj, ein führender internationaler Entwickler und Lieferant von Technologie, Automatisierungslösungen und Dienstleistungen für die Zellstoff-, Papier- und Energieindustrie, hat eine Vereinbarung zum Erwerb der EWK Umwelttechnik GmbH geschlossen. EWK, gegründet 1868, ist Anbieter von Systemen zur Emissionskontrolle. Die Akquisition ergänzt das Angebot von Valmet im Bereich Umwelttechnologie und damit verbundener Dienstleistungen.

Hengeler Mueller hat Valmet bei der Transaktion beraten. Tätig waren die Partner Dr. Joachim Rosengarten (M&A/Gesellschaftsrecht, Frankfurt), Dr. Jan Bonhage (Regulierung, Berlin), Hendrik Bockenheimer (Arbeitsrecht, Frankfurt) und Prof Dr. Christoph Stadler (Kartellrecht, Düsseldorf), die Counsel Dr. Astrid Harmsen und Dr. Andrea Schlaffge (beide Gewerblicher Rechtsschutz/IT, Düsseldorf) sowie die Associates Dr. Caspar Conzen, Georg Lorenz (beide M&A/Gesellschaftsrecht, Frankfurt), Dr. Frederik Geber (Regulierung, Berlin), Selina Rohr (Arbeitsrecht, Frankfurt), Christian Dankerl (Kartellrecht, Düsseldorf) und Dr. Sebastian Heinrichs (Steuern, Frankfurt).

Neueste Artikel

"War Stories" - Neues Talk-and-Learn-Format pilotiert

Produkt-Compliance: Jedes Unternehmen ist reguliert

Brussels à Jour: Digital Markets Act und Fusionskontrolle

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Mergers & Acquisitions