This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät Danfoss zu Leistungselektronik-Joint Venture mit SEMIKRON | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät Danfoss zu Leistungselektronik-Joint Venture mit SEMIKRON

Danfoss A/S und die Semikron International Dr. Fritz Martin GmbH & Co. KG haben eine Vereinbarung über den Zusammenschluss ihrer jeweiligen Tochtergesellschaften Danfoss Silicon Power GmbH und SEMIKRON INTERNATIONAL GmbH unter einer neu gegründeten Holdinggesellschaft geschlossen. Danfoss wird die Mehrheit an der Holdinggesellschaft halten.

Das Joint Venture wird weltweit auf dem Gebiet der Leistungselektronik mit Schwerpunkt Halbleitermodule tätig sein. Mit einer bestehenden Belegschaft von mehr als 3.500 Leistungselektronik-Spezialisten wird das Joint Venture zu einem führenden Anbieter in diesem Bereich. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher Bedingungen, einschließlich der fusionskontrollrechtlichen Freigabe.

Hengeler Mueller berät Danfoss bei der Transaktion. Tätig sind die Partner Dr. Peter Weyland (Federführung, M&A, Frankfurt), Dr. Matthias Scheifele (Steuern, München), Dr. Markus Röhrig (Fusionskontrolle, Brüssel) und Dr. Christian Hoefs (Arbeitsrecht, Frankfurt), die Counsel Patrick Wilkening (Gewerblicher Rechtsschutz/IT) und Dr. Anja Balitzki (Fusionskontrolle) (beide Düsseldorf) sowie die Associates Dr. Laura Rothmann, Guglielmo Ziani, Dr. Nicholas Kubesch (alle M&A, Frankfurt), Jan Adami (Steuern, Frankfurt), Dr. Kim Weisser (Gewerblicher Rechtsschutz/IT) und Sara Jungewelter (Fusionskontrolle) (beide Düsseldorf).

Neueste Artikel

Brussels à Jour: ENEL 2.0 – Ein neuer Baustein in der EuGH-Rechtsprechung zu marktmissbräuchlichem Verhalten

Das Potenzial von Wasserstoff: Ein Leitfaden für die wichtigsten europäischen Märkte

Brussels à Jour: Ende von Warehousing-Strukturen bei M&A-Transaktionen?

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Mergers & Acquisitions