This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät AXA Deutschland beim Verkauf eines Lebens- und Rentenversicherungsportfolios an Athora Deutschland | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät AXA Deutschland beim Verkauf eines Lebens- und Rentenversicherungsportfolios an Athora Deutschland

Hengeler Mueller hat AXA Deutschland beim Carve-out und Verkauf eines geschlossenen Teilbestands klassischer Lebens- und Rentenversicherungsverträge mit einem Deckungsrückstellungsvolumen von 14 Mrd. EUR beraten. Käuferin ist Athora Deutschland, ein auf Bestandsübernahmen und Rückversicherungslösungen im Bereich der deutschen Lebensversicherung spezialisiertes Unternehmen. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher Vollzugsbedingungen.

Tätig waren bei der Transaktion die Partner Dr. Carl-Philipp Eberlein (Federführung, Versicherungsaufsicht), Dr. Christian Möller (M&A) (beide Düsseldorf), Dr. Markus Ernst (Steuern), Dr. Daniel Illhardt (Gesellschaftsrecht) (beide München), Hendrik Bockenheimer (Arbeitsrecht, Frankfurt) und Dr. Markus Röhrig (Kartellrecht, Brüssel), Counsel Patrick Wilkening (Gewerblicher Rechtsschutz/IT, Düsseldorf) sowie die Associates Benedikt Mertens (M&A), Dr. Marvin Geisler (M&A, Versicherungsaufsicht), Philipp Braun, Jil Kalender (alle M&A), Dr. Moritz Evertz (Gesellschaftsrecht) (alle Düsseldorf), Jan Henry Adami, Dr. Sebastian Heinrichs (beide Frankfurt), Carina Kämpf, Dr. Verena Klosterkemper (beide München) (alle Steuern) und Dr. Kim Josefine Weisser (Gewerblicher Rechtsschutz/IT) (Düsseldorf).

Neueste Artikel

Brussels à Jour: Eine Weihnachts(steuer)pause - 2. Advent

Brussels à Jour: Ein bisschen Hoffnung auf Cartel Leniency - 1. Advent

Neue Dynamik für die Videoverhandlung vor Gericht in Deutschland?

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Versicherungsunternehmen, Versicherungsaufsicht