This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät Siemens bei Vereinbarungen mit Siemens Energy | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät Siemens bei Vereinbarungen mit Siemens Energy

Die Siemens AG hat mit Siemens Energy Vereinbarungen zur Gestaltung einer Lösung für Stabilität und zur Beschleunigung der Entflechtung in Indien geschlossen. Siemens beabsichtigt insbesondere, einen Anteil von 18% an Siemens Ltd. Indien für einen Kaufpreis von 2,1 Milliarden Euro in bar zu erwerben. Mit der beabsichtigten Transaktion beschleunigen Siemens und Siemens Energy die Entflechtung der Geschäftsaktivitäten der indischen Siemens-Tochter.

Siemens hat mit Siemens Energy außerdem Maßnahmen in Höhe von insgesamt einer Milliarde Euro vereinbart, um Dritten zu ermöglichen, Garantien für Siemens Energy zu stellen.

 

Hengeler Mueller-Team für Siemens

Restrukturierung: Dr. Martin Tasma (Partner, Federführung), Dr. Jasper Bothe, Dr. Nicolas Kutscher (beide Associates, alle Berlin),

Restrukturierung/State Aid: Dr. Daniel Kress (Partner, Berlin),

Gesellschaftsrecht/M&A: Dr. Simon Patrick Link (Federführung), Prof. Dr. Hans-Jörg Ziegenhain, Dr. Daniel Wiegand, Dr. Daniel Möritz (alle Partner), Johannes Ahlswede, Dr. Theresa Lauterbach, Luca Koukounakis (München), Dr. Ingo Berner (Berlin, alle Associates),

Steuerrecht: Dr. Matthias Scheifele, Dr. Gunther Wagner (beide Partner), Dr. Tim Würstlin (Associate, alle München),

Regulatory: Dr. Christian Schmies (Partner, Frankfurt).

Team Siemens

Das Inhouse-Team der Siemens AG umfasste Dr. Andreas Hoffmann (General Counsel), Dr. Christian Bleiweiß (Chief Counsel Corporate and M&A; Projektleitung), Dr. Marcel Mann, Dr. Michael Schirmer, Dr. Hartmut von Schwerin (Chief Counsel Banking & Finance) und Dr. Thomas Borm.

Neueste Artikel

Wichtige Schritte zur Modernisierung des Schiedsverfahrensrechts in Deutschland

Brussels à Jour: New Year, Same Problems? – Altice and the Fine Line of Pre-Closing Covenants

Innovative Risikoabsicherung durch Insurance Captives

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Restrukturierung, Insolvenz