This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät Münchener Hypothekenbank bei Verschmelzung der M.M.Warburg & Co Hypothekenbank AG | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät Münchener Hypothekenbank bei Verschmelzung der M.M.Warburg & Co Hypothekenbank AG

Die Verschmelzung der M.M.Warburg & Co Hypothekenbank AG auf die Münchener Hypothekenbank e.G. (Münchener Hypothekenbank) ist am heutigen Tag vollzogen worden. Es handelt sich dabei um eine seltene Verschmelzung einer Aktiengesellschaft auf eine eingetragene Genossenschaft.

Die Verschmelzung erfolgte nach dem Vollzug des Kaufs der M.M.Warburg & Co Hypothekenbank AG durch die Münchener Hypothekenbank von der M.M.Warburg & CO (AG & Co.) Kommanditgesellschaft auf Aktien und der Landeskrankenhilfe V.V.a.G.

Die Münchener Hypothekenbank hatte am 3. November 2022 einen Vertrag zur Übernahme der M.M.Warburg & Co Hypothekenbank AG unterzeichnet. Der Kauf war mit Wirkung zum 1. Juni 2023 abgeschlossen worden.

Hengeler Mueller hat die Münchener Hypothekenbank bei der Verschmelzung umfassend beraten.

 

Hengeler Mueller-Team für Münchener Hypothekenbank

Gesellschafts- und Umwandlungsrecht: Dr. Hartwin Bungert (Partner, Federführung), Dr. Andreas Tarde, Moritz Koch (beide Associates, alle Düsseldorf),

Gesellschaftsrecht/M&A: Prof. Dr. Johannes Adolff (Partner, Frankfurt), Maximilian Kunzelmann (Associate, Frankfurt), Dr. Jan Häller (Associate, Düsseldorf),

Bankaufsichtsrecht: Dr. Dirk Hermann Bliesener (Partner), Jan Letto Steffen (Counsel), Dr. Charlotte van Kampen (Associate, alle Frankfurt),

Steuerrecht: Dr. Markus Ernst (Partner, München), Marius Marx (Counsel), Maximilian Maucher (Associate, beide Frankfurt).

Neueste Artikel

Brussels à Jour: The Circus is in Town

BaFin genehmigt erstmals nicht eingezahlte Kapitalzusage als ergänzende Tier 2-Eigenmittel und akzeptiert damit eine liquiditätsschonende Alternative der konzerninternen Eigenmittelfinanzierung

Neufassung der IBA Guidelines on Conflicts of Interest in International Arbitration

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Gesellschaftsrecht