This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät Marburg beim Aufsetzen eines Spezialfonds in europaweiter Ausschreibung | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät Marburg beim Aufsetzen eines Spezialfonds in europaweiter Ausschreibung

Die Universitätsstadt Marburg hat ihr im Mai 2022 gestartetes europaweites Vergabeverfahren zur Auflage eines eigenen Investmentfonds erfolgreich abgeschlossen. In dem Spezialfonds mit drei parallelen Segmenten sollen die liquiden Mittel der Stadt in zunächst mittlerem dreistelligen Millionen-Euro-Betrag sicher, ertragsbringend und nachhaltig angelegt werden.

Die in den Verhandlungen mit großem Bieterfeld ausgewählten Vertragspartner der Stadt sind Universal-Investment-Gesellschaft mbH als Master-Kapitalverwaltungsgesellschaft und Portfolioverwalter (Los 1), ODDO BHF Asset Management GmbH und Allianz Global Investors GmbH als Portfolioverwalter der weiteren Segmente (Los 2) sowie die Landesbank Baden-Württemberg als Verwahrstelle (Los 3).

 

Hengeler Mueller Team für die Universitätsstadt Marburg

Öffentliches Wirtschaftsrecht/Vergaberecht: Dr. Jan Bonhage (Partner, Federführung), Anton O. Petrov (Associate, beide Berlin)

Asset Management: Dr. Carl-Philipp Eberlein (Partner, Düsseldorf), Dr. Charlotte van Kampen (Associate, Frankfurt).

Neueste Artikel

Brussels à Jour: The Circus is in Town

BaFin genehmigt erstmals nicht eingezahlte Kapitalzusage als ergänzende Tier 2-Eigenmittel und akzeptiert damit eine liquiditätsschonende Alternative der konzerninternen Eigenmittelfinanzierung

Neufassung der IBA Guidelines on Conflicts of Interest in International Arbitration

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht, Regulierung