This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät Komatsu zum Erwerb der GHH Group | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät Komatsu zum Erwerb der GHH Group

Komatsu hat einen Vertrag über den Erwerb der GHH Group GmbH geschlossen. Die GHH Group mit Sitz in Gelsenkirchen entwickelt und produziert Fahrzeuge für den Untertage- und Tunnelbau. Komatsu mit Sitz in Tokio ist als führender Hersteller von Baumaschinen, Bergbau-, Forstwirtschafts- und Industriemaschinen in mehr als 140 Ländern tätig.

Hengeler Mueller berät Komatsu bei der Transaktion. Tätig sind die Partner Dr. Oda Christiane Goetzke, Thomas Meurer (beide Federführung, M&A), Dr. Alf-Henrik Bischke (Kartellrecht), Dr. Wolfgang Kellenter (Gewerblicher Rechtsschutz/IT), Prof. Dr. Dirk Uwer (Öffentliches Wirtschaftsrecht) (alle Düsseldorf), Dr. Christian Hoefs (Arbeitsrecht), Dr. Thomas Lang (Immobilien) (beide Frankfurt) und Dr. Gunther Wagner (Steuern, München), die Counsel Dr. Anja Balitzki (Kartellrecht), Dr. Astrid Harmsen, Dr. Andrea Schlaffge (beide Gewerblicher Rechtsschutz/IT), Dr. Frederic Geber und Dr. Moritz Rademacher (beide Öffentliches Wirtschaftsrecht) (alle Düsseldorf) sowie die Associates Maxi Ludwig, Dr. Anika Sonnenberg, Benedikt Mertens (alle M&A), Johanna Gottwald (Öffentliches Wirtschaftsrecht), Kira Fritsche (Gewerblicher Rechtsschutz/IT), Jan Schülting (FDI) (alle Düsseldorf), Mona Geimer, Musa Müjdeci (beide Arbeitsrecht), Dr. Lukas Böttcher, Dr. Christian Voigt (beide Immobilien) (alle Frankfurt), Catharina Cremers (Kartellrecht, Düsseldorf) und Dr. Sebastian Adam (Steuern, Frankfurt).

Neueste Artikel

Wichtige Schritte zur Modernisierung des Schiedsverfahrensrechts in Deutschland

Brussels à Jour: New Year, Same Problems? – Altice and the Fine Line of Pre-Closing Covenants

Innovative Risikoabsicherung durch Insurance Captives

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Mergers & Acquisitions