This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät KKR beim Zusammenschluss von Mediawan und LEONINE | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät KKR beim Zusammenschluss von Mediawan und LEONINE

Mediawan und LEONINE Studios ("LEONINE") haben die Unterzeichnung einer Vereinbarung über den Zusammenschluss der beiden Unternehmen bekanntgegeben, an denen KKR beteiligt ist. Die Transaktion erfolgt im Wege einer Aktientransaktion, bei der auch die übrigen Gesellschaftsanteile an LEONINE in Mediawan eingebracht werden. Durch den Zusammenschluss entsteht eines der führenden unabhängigen Studios in Europa.

Hengeler Mueller berät KKR bei der Transaktion zusammen mit der französischen Best Friends-Kanzlei Bredin Prat.

Hengeler Mueller-Team für KKR

Corporate/M&A: Dr. Christian Schwandtner (Partner, Federführung, Düsseldorf), Alexander Bekier (Counsel, Berlin), Susanne Struth, Julia Redbrake (beide Düsseldorf), Dr. Henrik Gildehaus (Frankfurt, alle Associates),

Arbeitsrecht: Hendrik Bockenheimer (Partner), Dr. Mona Geimer (Associate, beide Frankfurt),

Merger Control: Dr. Philipp Neideck (Partner), Dr. Anja Balitzki (counsel), Paulina Gehrckens (Associate, alle Düsseldorf),

Regulierung/Medienrecht: Dr. Jan D. Bonhage (Partner), Dr. Tobias Schubert (Counsel, beide Berlin), Jan Schülting (Düsseldorf), Tassilo Keiber (Berlin, beide Associates).

Neueste Artikel

Brussels à Jour: Much More than a (Letta) Report

Studie: Unternehmen & ESG - Transformation oder nur Berichterstattung?

Brussels à Jour: The Circus is in Town

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Gesellschaftsrecht