This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät Vorstand der PNE AG bei Investorenvereinbarung und Übernahmeangebot von Morgan Stanley Infrastructure Partners | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät Vorstand der PNE AG bei Investorenvereinbarung und Übernahmeangebot von Morgan Stanley Infrastructure Partners

Der Vorstand der PNE AG ("PNE") hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Investorenvereinbarung mit der Photon Management GmbH ("Photon") unterzeichnet. Entsprechend den Regelungen in der Investorenvereinbarung hat Photon die Absicht zur Abgabe eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots zu einem Preis von 4,00 Euro je PNE-Aktie in bar veröffentlicht.

Die PNE-Gruppe, bestehend aus den Unternehmen PNE AG und WKN GmbH, ist ein führender Entwickler von Windenergie-Projekten. Photon ist eine indirekte hundertprozentige Tochtergesellschaft von Fonds, die von Morgan Stanley Infrastructure Inc. verwaltet werden, und Teil von Morgan Stanleys globaler privater Infrastrukturinvestitionsplattform Morgan Stanley Infrastructure Partners.

Hengeler Mueller berät den Vorstand der PNE AG bei der Transaktion. Tätig sind die Partner Dr. Oliver Rieckers und Dr. Rainer Krause (beide Federführung) sowie die Associates Stella Gardemann und Dr. Oda Christiane Goetzke (alle Gesellschaftsrecht/M&A, Düsseldorf).

Neueste Artikel

Brussels à Jour: Eine Weihnachts(steuer)pause - 2. Advent

Brussels à Jour: Ein bisschen Hoffnung auf Cartel Leniency - 1. Advent

Neue Dynamik für die Videoverhandlung vor Gericht in Deutschland?

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Gesellschaftsrecht