This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät Singular Bank beim Erwerb des spanischen Private-Banking-Geschäfts der UBS | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät Singular Bank beim Erwerb des spanischen Private-Banking-Geschäfts der UBS

Die spanische Singular Bank hat mit der deutschen UBS Europe SE eine Vereinbarung über den Erwerb ihres Private-Banking-Geschäfts in Spanien und den Aufbau einer strategischen Kooperation geschlossen. Mit der Transaktion wird die größte unabhängige Private-Banking-Einheit im spanischen Markt mit einem verwalteten Vermögen von fast 20 Milliarden EUR entstehen.

Hengeler Mueller hat die Singular Bank gemeinsam mit der spanischen Kanzlei Garrigues bei der Transaktion beraten. Tätig waren die Partner Dr. Lucina Berger (Gesellschaftsrecht/M&A) und Dr. Dirk Bliesener (Bankaufsichtsrecht), Counsel Jan L. Steffen (Bankaufsichtsrecht) sowie Associate Dr. Marika Öry (Gesellschaftsrecht/M&A) (alle Frankfurt).

Neueste Artikel

Brussels à Jour: ENEL 2.0 – Ein neuer Baustein in der EuGH-Rechtsprechung zu marktmissbräuchlichem Verhalten

Das Potenzial von Wasserstoff: Ein Leitfaden für die wichtigsten europäischen Märkte

Brussels à Jour: Ende von Warehousing-Strukturen bei M&A-Transaktionen?

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Mergers & Acquisitions