This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät KKR beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Velero zusammen mit einem Wohnportfolio | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät KKR beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Velero zusammen mit einem Wohnportfolio

KKR hat eine Mehrheitsbeteiligung an der Velero Immobilien AG ("Velero"), einem Asset Manager für Wohnimmobilien, erworben. KKR wird durch die Transaktion Unternehmensanteile der Gründer von Velero erwerben, die als Co-Investoren weiterhin am Unternehmen beteiligt bleiben. Teil der Transaktion ist der Erwerb eines Portfolios von rund 7.500 Wohneinheiten, die Velero derzeit als Asset Manager für einen institutionellen Investor bewirtschaftet.

Hengeler Mueller berät KKR bei der Transaktion. Tätig sind die Partner Thomas Müller, Dr. Thomas Lang (beide Federführung, Immobilien/M&A), Heinrich Knepper (Finanzierung), Hendrik Bockenheimer (Arbeitsrecht) (alle Frankfurt), Dr. Christian Schwandtner (Gesellschaftsrecht/Management Incentive, Düsseldorf) und Dr. Markus Röhrig (Kartellrecht, Brüssel) sowie die Associates Dr. Johannes Honzen, Dr. Caspar Conzen und Georg Tauser, (alle Immobilien/M&A), Pascal Brandt (Finanzierung), Dr. Marius Mayer (Arbeitsrecht) (alle Frankfurt), Dr. Adrian Cavin (Gesellschaftsrecht/Management Incentive, Düsseldorf) und Malcolm Tiffin-Richards (Kartellrecht, Brüssel).

Neueste Artikel

Regierungsvorschlag zu englischsprachigen Spezialkammern und Commercial Courts – wird Deutschland als Standort für internationale Wirtschaftsstreitigkeiten gestärkt?

Brussels à Jour: Der Digital Markets Act steht vor der Tür – 4. Advent

Brussels à Jour: Die Marktdefinition zum Fest – 3. Advent

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Immobilienwirtschaft