This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Wiedemann & Berg Film ergänzt unabhängiges Medienunternehmen | Hengeler Mueller News

Wiedemann & Berg Film ergänzt unabhängiges Medienunternehmen

Wiedemann & Berg Film (W&B Film) soll Teil des von KKR finanzierten unabhängigen Medienunternehmens werden. W&B Film ergänzt damit den Kreis der Unternehmen um Tele München Gruppe, Universum Film und i&u TV. Die von den Produzenten Max Wiedemann und Quirin Berg gegründete W&B Film zählt zu den führenden Filmproduktionshäusern Deutschlands. Ihr erster Kinofilm „Das Leben der Anderen“ wurde mit einem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet. Daneben produzierte W&B Film Titel wie „Männerherzen“, „Friendship!“, „Vaterfreuden“, „Willkommen bei den Hartmanns“, „Who am I“, den zweifach Oscar-nominierten Film „Werk ohne Autor“ und aktuell „Die Goldfische“.

Mit der Tele München Gruppe, Universum Film, i&u TV und W&B Film soll nach Vollzug der Transaktionen ein unabhängiges deutsches Filmstudio entstehen, das Produktion, Lizenzhandel und Distribution über die gesamte Wertschöpfungskette abdeckt.

Hengeler Mueller berät KKR bei der Transaktion. Tätig sind die Partner Dr. Sebastian Schneider (M&A/Gesellschaftsrecht, Berlin), Dr. Maximilian Schiessl (M&A, Düsseldorf), Dr. Stefan Richter (M&A/Gesellschaftsrecht), Dr. Albrecht Conrad (M&A/TMT) (beide Berlin), Dr. Christian Schwandtner (M&A/Gesellschaftsrecht), Dr. Carl-Philipp Eberlein (Kapitalmarktrecht) (beide Düsseldorf), Dr. Jan D. Bonhage (Öffentliches Wirtschaftsrecht, Berlin), Dr. Thorsten Mäger (Kartellrecht, Düsseldorf), Dr. Martin Klein (Steuern) und Hendrik Bockenheimer (Arbeitsrecht) (beide Frankfurt), die Counsel Fabian Seip (TMT, Berlin) und Eckbert Müller (Arbeitsrecht, Frankfurt) sowie die Associates Jonas Brost, Alexander Bekier, Dr. Hermann Dahlitz, Marvin Vesper-Gräske, Dr. Tobias Begemann, Maike Hölty (alle M&A, Berlin), Marius Marx, Maximilian Reischl (beide Steuern, Frankfurt), Dr. Anja Balitzki (Kartellrecht), Dr. Deniz Tschammler (beide Düsseldorf) und Dr. Charlotte Riemann (Berlin) (beide Öffentliches Wirtschaftsrecht).

Neueste Artikel

"War Stories" - Neues Talk-and-Learn-Format pilotiert

Produkt-Compliance: Jedes Unternehmen ist reguliert

Brussels à Jour: Digital Markets Act und Fusionskontrolle

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Mergers & Acquisitions