This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät Blackstone beim Erwerb von Dream Global | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät Blackstone beim Erwerb von Dream Global

Hengeler Mueller berät gemeinsam mit Simpson Thacher & Bartlett in London und New York, Davies Ward Phillips & Vineberg LLP in Toronto sowie verschiedenen anderen europäischen Local Counsel von The Blackstone Group LP gemanagte Fonds beim Erwerb des Dream Global REIT ("Dream Global"). Der an den Börsen Toronto und Frankfurt am Main gelistete kanadische Real Estate Investment Trust hält ein paneuropäisches Immobilienportfolio, wobei sich der überwiegende Teil der Objekte in Deutschland befindet. Das Volumen der Transaktion beträgt 6,2 Mrd. kanadische Dollar (rund 4,2 Mrd. Euro). Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher Bedingungen und wird voraussichtlich im Dezember 2019 erfolgen.

Tätig sind die Partner Thomas Müller, Dr. Thomas Lang (beide M&A/Immobilienrecht) und Heinrich Knepper (Finanzierung) sowie die Associates Dr. Nicholas Kubesch, Dr. Simon Bangert, Tobias Braun (alle M&A/Immobilienrecht) und Dominik Stolz (Finanzierung) (alle Frankfurt).

Neueste Artikel

Wichtige Schritte zur Modernisierung des Schiedsverfahrensrechts in Deutschland

Brussels à Jour: New Year, Same Problems? – Altice and the Fine Line of Pre-Closing Covenants

Innovative Risikoabsicherung durch Insurance Captives

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Immobilienwirtschaft