This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät Apleona beim Erwerb von Siemens Gebäudemanagement & -Services | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät Apleona beim Erwerb von Siemens Gebäudemanagement & -Services

Apleona, ein Portfoliounternehmen der französischen Beteiligungsgesellschaft PAI Partners, hat eine Vereinbarung zum Erwerb der österreichischen Siemens Gebäudemanagement & -Services GmbH (SGS) unterzeichnet. Das Tochterunternehmen von Siemens Österreich mit Hauptsitz in Wien hat seinen Schwerpunkt im technischen Gebäudemanagement. Apleona ist eines der in Europa führenden Unternehmen für integriertes Facility Management mit Sitz in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher Vollzugsbedingungen.

Hengeler Mueller hat Apleona bei der Transaktion beraten. Tätig waren die Partner Dr. Emanuel Strehle (M&A) und Dr. Markus Ernst (Steuern) sowie die Associates Dr. Nicholas Kubesch (M&A) und Dr. Tim Würstlin (Steuern) (alle München).

Zu österreichischen Aspekten der Transaktion haben Binder Grösswang (Partner Dr. Philipp Kapl und Dr. Thomas Schirmer) und Prchal Anwaltsbüro (Robert Prchal) beraten.

Neueste Artikel

Brussels à Jour: The Circus is in Town

BaFin genehmigt erstmals nicht eingezahlte Kapitalzusage als ergänzende Tier 2-Eigenmittel und akzeptiert damit eine liquiditätsschonende Alternative der konzerninternen Eigenmittelfinanzierung

Neufassung der IBA Guidelines on Conflicts of Interest in International Arbitration

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Mergers & Acquisitions