This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät J.P. Morgan Asset Management beim Erwerb eines Büroobjektes in Hamburg | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät J.P. Morgan Asset Management beim Erwerb eines Büroobjektes in Hamburg

Von J.P. Morgan Asset Management beratene institutionelle Anleger haben das Gebäude des Hauptsitzes der Marquard & Bahls AG in Hamburg erworben. Der Kauf erfolgte im Rahmen einer Sale-and-Lease-Back-Transaktion. Das Gebäude in der Hamburger HafenCity umfasst rund 18.000 m² und ist vollständig an die Marquard & Bahls AG vermietet.

Hengeler Mueller hat J.P. Morgan Asset Management bei der Transaktion beraten. Tätig waren die Partner Dr. Daniel Kress (Immobilienrecht/M&A) und Dr. Jan Bonhage (Öffentliches Wirtschaftsrecht) (beide Berlin), Counsel Dr. Gunther Wagner (Steuern, München) sowie die Associates Dr. Sebastian Bauer (Immobilienrecht), Dr. Tom Pleiner (Öffentliches Wirtschaftsrecht) und Marcel Preuß (Immobilienrecht) (alle Berlin).

Neueste Artikel

Urlaub erneut vor Gericht

Brussels à Jour: Durchsuchung von Privatwohnungen - Die Antwort der Generaldirektion Wettbewerb auf die neue Remote-Arbeitswelt

Europäische und deutsche Trends bei der Kartellrechtsdurchsetzung

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Immobilienwirtschaft