This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät Fashion ID zu Stylebop | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät Fashion ID zu Stylebop

Die Fashion ID GmbH & Co. KG, ein zur Peek & Cloppenburg-Gruppe, Düsseldorf, gehörendes Unternehmen, plant den Betrieb einer Online-Luxusplattform unter der Marke Stylebop. Dazu hat Fashion ID Verträge über eine Übernahme von Marken und Domains von der Stylebop GmbH unterzeichnet, die im August 2019 Insolvenz angemeldet hatte.

Hengeler Mueller berät Fashion ID. Tätig sind die Partner Dr. Martin Tasma (M&A/Restrukturierung, Berlin), Dr. Maximilian Schiessl (M&A, Düsseldorf) (beide Federführung), Dr. Matthias Scheifele (Steuern, München), Hendrik Bockenheimer (Arbeitsrecht, Frankfurt), Dr. Thorsten Mäger (Kartellrecht) und Dr. Vera Jungkind (Datenschutz), Counsel Dr. Andrea Schlaffge (Gewerblicher Rechtsschutz) sowie die Associates Dr. Marc Seeger, Dr. Alexander von Bernstorff (beide M&A), Dr. Anja Balitzki (Kartellrecht), Vicki Treibmann (Arbeitsrecht) (alle Düsseldorf), Fabian Berdin (M&A/Restrukturierung, Berlin) und Dr. Sebastian Adam (Steuern, Frankfurt).

Neueste Artikel

Urlaub erneut vor Gericht

Brussels à Jour: Durchsuchung von Privatwohnungen - Die Antwort der Generaldirektion Wettbewerb auf die neue Remote-Arbeitswelt

Europäische und deutsche Trends bei der Kartellrechtsdurchsetzung

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Restrukturierung, Insolvenz