This website requires Javascript for some parts to function propertly. Your experience may vary.

Hengeler Mueller berät Gesellschafter von TIB Molbiol bei Verkauf an Roche | Hengeler Mueller News

Hengeler Mueller berät Gesellschafter von TIB Molbiol bei Verkauf an Roche

Die F. Hoffmann-La Roche AG hat die Unterzeichnung eines verbindlichen Kaufvertrags über alle ausstehenden Anteile an der TIB Molbiol Gruppe bekannt gegeben. TIB Molbiol ist ein mittelständisches Biotechnologieunternehmen mit Hauptsitz in Berlin und Standorten in Australien, Kolumbien, Italien, Spanien und den Vereinigten Staaten. Es beliefert den internationalen Markt seit mehr als 30 Jahren mit Diagnostik- und Forschungsreagenzien. Der Abschluss der Transaktion ist Gegenstand üblicher Vollzugsbedingungen und wird im vierten Quartal 2021 erwartet.

Hengeler Mueller hat die Gesellschafter der TIB Molbiol Gruppe bei der Transaktion beraten. Tätig waren die Partner Dr. Kai-Steffen Scholz (Federführung, M&A/Gesellschaftsrecht), Prof. Dr. Wolfgang Spoerr, Dr. Jan Bonhage (beide Regulierung) (alle Berlin), Dr. Markus Ernst (Steuer, München), Hendrik Bockenheimer (Arbeitsrecht, Frankfurt) und Prof. Dr. Christoph Stadler (Kartellrecht, Düsseldorf), die Counsel Alexander Bekier, Dr. Marvin Vesper-Gräske (beide M&A/Gesellschaftsrecht), Dr. Matthias Berberich (Gewerblicher Rechtsschutz/IT) (alle Berlin), sowie die Associates Niclas Bettien (M&A/Gesellschaftsrecht, Berlin), Dr. Michael Schramm (Düsseldorf), Wiebke Lemmer, Dr. Anton O. Petrov (beide Berlin) (alle Regulierung), Dr. Tim Würstlin (Steuer, München), Selina Rohr (Arbeitsrecht, Frankfurt), Dr. Cornelia Gersch (Gewerblicher Rechtsschutz/IT, Berlin) und Christian Dankerl (Kartellrecht, Düsseldorf).

Neueste Artikel

"War Stories" - Neues Talk-and-Learn-Format pilotiert

Produkt-Compliance: Jedes Unternehmen ist reguliert

Brussels à Jour: Digital Markets Act und Fusionskontrolle

Neueste Mandatsmeldungen aus dem Bereich Mergers & Acquisitions